Immunhistochemie

Wieviele und welche Marker sind angezeigt?

In der Regel können bereits anhand des histopathologischen Präparates die Tumorverdachtsdiagnosen eingegrenzt werden, und es müssen nur noch 1-2 immunhistochemische Marker zur Diagnosesicherung verwendet werden. Bei Rundzelltumoren und schlecht differenzierten Tumoren kann eine grössere Markeranzahl nötig werden. Vetscope Pathologie empfiehlt Ihnen jeweils anhand der histopathologischen Befunde die sinnvollste Anzahl und Auswahl der Marker.

 

Um Ihre Kosten möglichst gering zu halten, bemüht sich Vetscope Pathologie, die kleinste Anzahl an nötigen Markern zur Diagnosesicherung zu verwenden. Für ein schnelles Resultat empfehlen sich ganze Markerpanels (z.B. Rundzelltumor-Panel, Melanom-Panel) mit Rabatten im Vergleich zu den einzelnen Markern. Wenn die Kosten möglichst tief gehalten werden sollen, können die Marker schrittweise nach dem Ausschlussprinzip angewendet werden. Dadurch verzögert sich jedoch die finale Diagnosenstellung um 1-2 Wochen. 

Welche Marker stehen für welche Zellen zur Verfügung?

Vetscope Pathologie kann zurzeit die unten aufgelisteten Marker anbieten. Das Angebot wird laufend erweitert.

T-Lymphozyten (Pro-Thymozyten bis reife T-Zellen)

B-Lymphozyten (Prä-B-Zellen bis aktivierte B-Zellen, selten auch in T-Zell-Lymphomen)

B-Lymphozyten (Prä-pro-B-Zellen bis Plasmazellen)

B-Lymphozyten (Prä-pro-B-Zellen bis aktivierte B-Zellen)

Plasmazellen, ferner auch follikuläre B-Zellen, aktivierte T-Zellen und gewisse histiozytäre Zellen

Histiozytäre Zellen (Makrophagen, dendritische Zellen, Langerhans-Zellen, Kupffer'sche Sternzellen, etc.)

Epithelzellen allgemein (Zytokeratine 1-8, 10, 14-16 und 19)

Myoepithelzellen

Mesenchymale Zellen allgemein

Glatte Muskelzellen, Skelettmuskelzellen, Myofibroblasten

Glatte Muskelzellen, Skelettmuskelzellen, Myoepithelzellen, Myofibroblasten

Astrozyten, Ependymzellen, variabel in Schwann-Zellen

Endothelzellen, Megakaryozyten

Endothelzellen, Megakaryozyten, Thrombozyten, variabel in Makrophagen

Melanozyten (nicht Pfd), Steroid-produzierende Zellen

Melanozyten

Mastzellen, GIST, hämatopoietische Stammzellen

Neuroendokrine Zellen

Neuroendokrine Zellen

Schilddrüsen-Follikelzellen

Schilddrüsen-C-Zellen

CD3

CD20

CD79a

Pax5

MUM-1

Iba-1

Pan-Zytokeratin

p63

Vimentin

Desmin

alphaSMA

GFAP

vWF

CD31

MelanA

Melanoma/PNL2

c-KIT/CD117

Synaptophysin

Chromagranin A

Thyroglobulin

Calcitonin

Weitere Marker und Immunzytologie auf Anfrage.