​Martina Dettwiler

Dr. med. vet. DECVP | FVH Pathologie

Inhaberin und Geschäftsführerin

  

Tierpathologin aus Leidenschaft mit besonderer Fachkompetenz in Dermatopathologie und Tumorpathologie und über 10 Jahren Erfahrung aus Praxis, Privatlabor und Uni

Dr. med. vet. Martina Dettwiler.png

Werdegang

seit 2021

 

2020

2016 – 2021

2015 – 2016

2015

2014 – 2015

2011 – 2014

2010 – 2013

   

2007 – 2009

2006

Vetscope Pathologie Dettwiler, Riehen, CH

Zytologie-, Biopsie- und Sektionsdiagnostik, Labortierpathologie

E-Learning-Verantwortliche am Institut für Tierpathologie, Universität Bern, CH https://vetsuisse.iml.unibe.ch/tierpathosurf

Forschungssabbatical bei Prof. Amy C. Durham und Prof. E. Mauldin an der School of Veterinary Medicine, University of Pennsylvania, Philadelphia, USA

Forschungsprojekt zu prognostischen Markern bei kaninen kutanen Lymphomen

Oberassistentin am Institut für Tierpathologie, Universität Bern, CH

Dermatopathologie, allgemeine Biopsie- und Sektionsdiagnostik sowie diverse Forschungsprojekte zum Thema prognostische Tumormarker

Pathologin bei Idexx Diavet, Bäch, CH

Biopsie- und Zytologiediagnostik

Forschungsaufenthalt am The Netherlands Cancer Institute, Amsterdam, NL

Forschungsassistentin am Institut für Tierpathologie, Universität Bern, CH

Forschung zum Thema Chemotherapie-Resistenz bei Mammatumoren

ECVP Residency am Institut für Veterinärpathologie, Universität Zürich, CH

Spezialisierung in Veterinärpathologie mit international anerkanntem Board Examen​ (EBVS)

Doktorarbeit (Dr. med. vet.) bei Prof. F. Guscetti am Institut für Veterinärpathologie, Universität Zürich, CH

Apoptose-Proteine bei kaninen Lymphomen

Assistenztierärztin in den Gemischtpraxen Drs. Fürer und Spühler, Frauenfeld, CH, und Drs. Schär und Wick, Affeltrangen, CH

Staatsexamen Veterinärmedizin, Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich, CH